Walbusch 728x90
Zur Fahrplanauskunft VRR

Tour 5: Urdenbacher Kämpe


Vom alten Vater Rhein über Kaiser Wilhelms Wiege bis zu den Römern

 

Vögel im Feuchtbiotop
Vögel im Feuchtbiotop
Haus Bürgel
Haus Bürgel
Obstwiese im Winter
Obstwiese im Winter

 

 

Besonderheiten: Urdenbacher Kämpe, Altrhein, Haus Bürgel, Biologische Station, Obstwiesen, Naturschutzgebiet
Bemerkungen: festes Schuhwerk empfohlen, empfehlenswert insbesondere im Frühjahr zur Obstblüte, unbedingt Hochwasser beachten, Parkplatz wird auch für Schützenfest und Zirkus genutzt (evtl. Termine beachten)

Rundwanderweg: ca. 7,5 km
Startpunkt: Parkplatz Ecke Baumberger Weg/Urdenbacher Dorfstraße in Düsseldorf-Urdenbach
Anreise ÖPNV: 788 Haltestelle Mühlenplatz in Düsseldorf-Urdenbach, alternativ 730, 784 bis Tübingerstraße in Düsseldorf-Urdenbach

Anreise PKW: Parkplatz Ecke Baumberger Weg/Urdenbacher Dorfstraße in Düsseldorf-Urdenbach
GPS-Daten: N 51°08'39.54" E006°51'57.56"

Öffnungszeiten Biologische Station im Haus Bürgel:
Mo. – Do. 9 - 17 Uhr, Fr. 9 - 13 Uhr.
Am Wochenende ist die Station nicht besetzt. Exkursionstermine und Führungen können telefonisch abgefragt und vereinbart werden. Infos unter www.biostation-d-me.de

Öffnungszeiten Römisches Museum im Haus Bürgel:
So. 14.30 bis 17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Schüler und Studenten 1 Euro; Kinder bis zu zehn Jahren in Begleitung Erwachsener frei.
Es werden sowohl offene Führungen als auch Gruppenführungen angeboten. Weitere Infos unter www.hausbuergel.de


Kurzbeschreibung:

Die Urdenbacher Kämpe stellt das größte Naturschutzgebiet Düsseldorfs dar und erstreckt sich südlich des Düsseldorfer Stadtteils Urdenbach bis in das Gebiet von Monheim und Baumberg. Sie ist nicht nur als ein Stück typischer niederrheinischer Kulturlandschaft sehenswert, sondern auch aufgrund ihrer Obstwiesen, die sich im Frühling in ein Blütenmeer verwandeln und im Herbst viele rotbäckige Früchtchen hervorbringen, und ihrer wertvollen Feuchtbiotope. Das gesamte Gebiet ist die Heimat vieler Pflanzen- und Tierarten, die hier ein Rückzugsgebiet finden, wie es anderenorts selten geworden ist. Wer also einmal den alten Vater Rhein besuchen möchte, sehen will, wo "Kaiser Wilhelm" geboren wurde oder auf den Spuren der Römer wandeln will, nichts wie hin! Los geht’s am Parkplatz Ecke Baumberger Weg/Urdenbacher Dorfstraße in Düsseldorf-Urdenbach.


mehr...

Virtual Server von Host Europe