Liedberger Landgasthaus

Kalender

 

 September 2017

01.09.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

02.09.2017

14:00 Uhr -
17:30 Uhr

Herbstwanderung rund um die Krickenbecker Seen

Wanderung / Natur allgemein

 

Die Wanderung von rund 10 Kilometern führt an Schrolik, Glabbacher und Hinsbecker Bruch vorbei zum Infozentrum Krickenbecker Seen. Anschließend geht es noch zum Rohrdommelprojekt. Unterwegs gibt es Informationen zu Natur und Historie, beispielsweise zum Schloss Krickenbeck und zur alten Motte.

 

Leitung: Walter Theisen/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.e Station Krickenbecker Seen e.V.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Wanderparkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße (L373)


Veranstalter: Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sonstiges: Bitte Fernglas und festes Schuhwerk mitbringen.

03.09.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

03.09.2017

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: Die Teilnahme kostet 4 Euro; Schüler und Studenten 2 Euro, Kinder bis zehn Jahre frei.
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

08.09.2017

19:30 Uhr -
22:00 Uhr

Vollmondwanderung

Wanderung / Natur allgemein

 

An einem lauen Sommerabend wandern wir ca. 10 km durch die Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Dabei lassen wir die Abenddämmerung auf uns wirken und kommen bei Dunkelheit und Vollmond zum Treffpunkt zurück. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

 

Leitung: Dirk Heinen/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck, 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Telefon: +49(0)157-76215988
Sonstiges: Bitte auf witterungsangepasste Kleidung und Wanderschuhe achten. Taschenlampen sind mitzubringen.

09.09.2017

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Wanderung Hardter Wald

Wanderung / Natur allgemein

 

Die Wanderung führt uns um Hardt und durch den Hardter Wald (ca. 11 km). Nach ca. 5 km ist eine Kontrolle und Rast und am Ende der Wanderung eine Einkehr bei den Wanderfreunden Mönchengladbach-Hardt vorgesehen. - Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten -

 

Leitung: Gisela Kebeck und Bernd Seifert
Treffpunkt: Parkplatz an der Grundschule zu Niederkrüchten, Dr. Lindemann-Straße 33, 41372 Niederkrüchten


Veranstalter: Gisela Kebeck und Bernd Seifert / Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: Gisela Kebeck (Tel. 02163-4858) und Bernd Seifert (Tel. 02161-640139
E-Mail: berndseifert@t-online.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Eine Einkehr ist vorgesehen, dennoch bitte Getränke und evtl. Verpflegung mitnehmen und auf wetterfeste Kleidung achten.

09.09.2017

19:30 Uhr

Fledermausexkursion in den Benrather Schlosspark

 

Leitung: Jörg Allenstein und Holger Pieren
Treffpunkt: Schlosspark Benrath, Parkplatz Orangerie, Urdenbacher Allee


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen.

10.09.2017

10:30 Uhr -
13:00 Uhr

Spätsommerwanderung mit Lamas

Wanderung / Natur allgemein

 

Den Dalheimer Wald in Begleitung von drei sympathischen Lamas zu erkunden ist ein ganz besonderes Erlebnis. Auf leisen Sohlen schreiten die sensiblen Tiere neben uns, achten auf jede Bewegung im Wald und lassen auch unsere Sinne schärfen.

 

Leitung: Sabine Höfer, Natur-und Landschaftsführerin, Meinweg-Guide
Treffpunkt: 41844 Wegberg-Dalheim, Mühlenstraße, vor dem Dalheimer Klosterhof (Parkmöglichkeit ca. 50 m links vor dem Klosterhof)


Veranstalter: Sabine Höfer, Natur-und Landschaftsführerin, Meinweg-Guide
Kosten: 10,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2436-339795
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Ab 6 Jahre. Für 10 bis 12 Teilnehmer. Wetterfeste Kleidung. Bei Sturm, Glatteis oder starkem Regen fällt die Tour aus.

10.09.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

10.09.2017

14:00 Uhr

Herbstpflanzenbörse im Bereich der Orangerie des Botanischen Gartens

 

Gemeinsam mit dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e. V. laden wir zur traditionellen Pflanzenbörse ein. Mit einer Spende an den Freundeskreis können die Besucher vor allem die Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten unterstützen. Aus unserer Ausbildung zum Staudengärtner werden attraktive Pflanzen abgegeben: Neben unterschiedlichen Sorten klassischer Gartenstauden wie Astern, Phlox und Prachtspieren, werden verschiedene Gräser (z.B. Hakonechloa macra, das Japanische Waldgras), sowie Stauden für den Schattenbereich (z.B. mehrere Funkien-Sorten, u.a. die duftende Hosta Fragrant Bouquet und die Zwerg-Funkie Hosta Thumbnail) angeboten. Daneben gibt es Kräuter, z.B. verschiedene Minzen und Zitronenverbene. Auch Gehölze, z.B. die Freiland-Fuchsie (Fuchsia magellanica), sind wieder im Angebot.

 

Treffpunkt: Herbstpflanzenbörse im Bereich der Orangerie des Botanischen Gartens


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

10.09.2017

15:00 Uhr

Sonntagsführung durch den Botanischen Garten Düsseldorf

 

Führung durch den Botanischen Garten

 

Leitung: Dr. Joachim Busch, Neuss
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

13.09.2017

16:00 Uhr

Botanische Exkursion zu den wilden Herbstzeitlosen in der Urdenbacher Kämpe

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Ortsausgang Urdenbach, Wanderparkplatz Baumberger Weg Bus 788, Mühlenplatz


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen.

15.09.2017

15:00 Uhr

Wildfrüchte-Exkursion auf dem Golfplatz Hubbelrath

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Golf Club Hubbelrath, Bergische Landstraße 700 Bus 738, Schmidtberg


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen.

17.09.2017

11:00 Uhr -
15:00 Uhr

Wanderung ins Quellgebiet der Schwalm

Wanderung / Natur allgemein

 

Viele kennen die Mündung oder den Verlauf der Schwalm, nur wenige das Quellgebiet. Bei einer Wanderung von ca. 10 km lernen wir das Quellgebiet kennen und sehen mit etwas Glück einen Eisvogel, Rehe oder Füchse.

 

Leitung: Heinrich Kurschat/Naturpark-Schwalm-Nette
Treffpunkt: Parkplatz an der Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Telefon: +49(0)170-6202928
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Begrenzte Teilnehmerzahl - bitte rechtzeitig anmelden.

17.09.2017

11:00 Uhr -
15:00 Uhr

Mühlenwanderung

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Die 9 km lange Tour beginnt bei der Holtmühle, welche noch ein großes eisernes Wasserrad besitzt. Unser Weg führt weiter zur Buschmühle und zur Schrofmühle. Die im Wald gelegene Molzmühle ist das nächste Ziel. Jede Mühle erzählt ihre besondere Geschichte. Im malerischen Örtchen Schwaam legen wir eine Rast ein.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: 41844 Wegberg, Hospitalstraße - an der Holtmühle


Veranstalter: http://www.npsn.de/
Kosten: Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 3,50 Euro
Telefon: +49(0)2452-65353
Für Kinder geeignet!

17.09.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

17.09.2017

15:30 Uhr

Klosterführungen im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

20.09.2017

17:00 Uhr

Kultur und Natur - Hohlwege am Gallberg und im Rotthäuser Bachtal

 

Leitung: Holger Pieren und Peter Schulenberg
Treffpunkt: Bergische Landstraße/Ratinger Weg, neben der Haltestelle Gerresheim Krankenhaus


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen.

22.09.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

24.09.2017

11:00 Uhr

Herbstspaziergang durch den Südpark

 

Leitung: Michael Mössing
Treffpunkt: am Brunnen vor Haus Deichgraf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 3 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen.

24.09.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

<< zum Seitenanfang

 

 

 Oktober 2017

01.10.2017

11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Erntedankfest und Pflanzenbörse

Sonstiges / Natur allgemein

 

Fest mit verschiedenen Ständen, Verkauf von Naturprodukten (Saft, Honig, Kraut, frisches Obst von heimischen Streuobstwiesen...), Führungen über den Hof, Kinderaktionen etc.Zeitgleich findet die 29. Nettetaler Pflanzenbörse statt. Privatleute (keine Unternehmen) können Stauden etc. tauschen, kaufen oder verkaufen.Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal

 

Leitung: Naturschutzhof-Team
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal
Kosten: Bei der Teilnahme mit einem Stand wird ein Kostenbeitrag von 5,00 pro Meter erhoben.
Telefon: +49(0)2153-89374
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Für einen Pflanzenstand ist eine Anmeldung bis zum 15. September 2017 erforderlich.

01.10.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

01.10.2017

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: Die Teilnahme kostet 4 Euro; Schüler und Studenten 2 Euro, Kinder bis zehn Jahre frei.
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

01.10.2017

15:30 Uhr

Klosterführungen im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

03.10.2017

17:30 Uhr -
19:00 Uhr

Wildkräuterführung

 

Die Pflanzen im Jahresverlauf - angefangen mit den ersten zarten Frühlingskräutern, über die Blüten, bis zu den Herbstfrüchten. Immer wieder aufs Neue faszinierend ist es zu entdecken, welche Geschenke von Mutter Natur meist unbeachtet am Wegesrand wachsen.

 

Leitung: Dipl. Biologin Sandra Nievelstein/Naturschutzstation Haus Wildenrath
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Kosten: pro Person 6,50 Euro (Mitglieder von NABU, LNU, BUND 5,00 Euro)lieder
Telefon: +49(0)2434-9929565

04.10.2017

16:00 Uhr

Pilzlehrwanderung über den Nordfriedhof

 

Leitung: Jürgen Schnieber
Treffpunkt: Haupteingang, Am Nordfriedhof / Johannstraße


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert 2 Stunden. Keine Sammlung von Speisepilzen!

05.10.2017

19:30 Uhr -
22:00 Uhr

Vollmondwanderung

Wanderung / Natur allgemein

 

An einem Herbstabend wandern wir ca. 10 km durch die Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Dabei lassen wir die vom Vollmond beleuchtete Landschaft auf uns wirken. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

 

Leitung: Dirk Heinen/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck, 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Telefon: +49(0)157-76215988
Sonstiges: Bitte auf witterungsangepasste Kleidung und Wanderschuhe achten. Taschenlampen sind mitzubringen.

06.10.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

08.10.2017

10:00 Uhr -
12:00 Uhr

Exkursion ins essbare Grünzeug

Aktivität / Flora und Vegetation

 

Essbares und Heilsames gratis! Unter diesem Motto steht die Kräuterführung, die uns z. B. Wiesenbärenklau, Weidenröschen, Gänseblümchen und mehr näher bringen soll. Frische Kräuter: gratis, regional, bio, vegan, eiweiß- und vitaminreich, vielseitig und bunt! Lernen Sie, wie Sie was, wann und wo ernten können.

 

Leitung: Iris Lau, Natur- und Landschaftsführerin/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Parkplatz Firma Otto Stops, Waldnieler Straße / Vorster Straße 1, 41169 Mönchengladbach


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Telefon: +49(0)2166-958131
E-Mail: Natur@iris-lau.de / www. iris-lau.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Neugier genügt! Gute Laune, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung bitte mitbringen.

08.10.2017

10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Mühlentag in der Schrofmühle Wegberg-Rickelrath

Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)

 

Die Schrofmühle ist die einzige funktionstüchtige Wassermühle mit Getreidemahlwerk und Ölmühle am Niederrhein. An den Mühlentagen wird Getreide gemahlen und Leinöl ausgepresst. Außerdem besteht Gelegenheit, die Dauerausstellung Wegberg, das Tal der Mühlen zu besichtigen.

 

Leitung: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Treffpunkt: Schrofmühle, Schrofmühle 2, 41844 Wegberg (Rickelrath)


Veranstalter: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Kosten: Erwachsene 2,50 , Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche 1,50 , Familien 6,00
Telefon: +49(0)2431-2642
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.schrofmuehle.de

08.10.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

08.10.2017

15:00 Uhr

Sonntagsführung durch den Botanischen Garten Düsseldorf

 

Führung durch den Botanischen Garten

 

Leitung: Dr. Joachim Busch, Neuss
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

12.10.2017

16:00 Uhr -
19:00 Uhr

Führung über den Friedhof Stoffeln und Besichtigung des Krematoriums

 

Leitung: Karin Schulz und Axel Zschuckelt
Treffpunkt: Haupteingang Friedhof Stoffeln, Bittweg 60, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt.

13.10.2017

15:00 Uhr

Pilzkundliche Führung über den Golfplatz Hubbelrath

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Golf Club Hubbelrath, Bergische Landstraße 700, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Bitte keine Hunde mitbringen.

14.10.2017

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Wanderung Venekotensee

Wanderung / Natur allgemein

 

Die Wanderung führt uns von Overhetfeld zu den Diergardtschen Seen, dem Venekotensee und Elmpter Schwalmbruch. An der Schwalm geht es zurück nach Overhetfeld (ca. 11 km). Dort ist eine Einkehr im Et Stübchen vorgesehen. - Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten -

 

Leitung: Gisela Kebeck (Tel. 02163-4858) und Bernd Seifert (Tel. 02161-640139) / Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Treffpunkt: Parkplatz an der Grundschule zu Niederkrüchten, Dr. Lindemann-Straße 33, 41372 Niederkrüchten - PKW-Fahrt zum Cafe Et Stübchen, An der Heiden 7, 41372 Niederkrüchten-Overhetfeld - vorgesehene Ankunft 10:20 Uhr / Mitnahme ist möglich -


Veranstalter: Gisela Kebeck und Bernd Seifert / Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2163-4858 oder 2161-640139
E-Mail: berndseifert@t-online.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Eine Einkehr ist vorgesehen, dennoch bitte Getränke und evtl. Verpflegung mitnehmen und auf wetterfeste Kleidung achten

14.10.2017

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Pflanzentauschbörse

Sonstiges / Flora und Vegetation

 

Die Börse der VHS Gelderland und des Naturparkzentrums richtet sich an alle, die einen Blumen- oder Küchenkräutergarten haben oder einen solchen in ihrem Garten anlegen wollen und die daher Pflanzen zu verschenken haben oder Pflanzen benötigen. Interessierte an einem Austausch von Garten-Informationen sind willkommen.

 

Leitung: Dipl.-Ing. Inge Michels, Landespflegerin
Treffpunkt: Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen, Feldstraße 35, 47669 Wachtendonk, Anfahrt über den Mühlenwall in Wachtendonk


Veranstalter: Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen
Telefon: +49(0)2162-81709430

15.10.2017

08:00 Uhr -
11:00 Uhr

Zugvogelbeobachtung am Adolfosee

Wanderung / Vögel

 

Besonders in den frühen Morgen- und Vormittagsstunden im Oktober überfliegen bei günstigem Wetter zahlreiche Kleinvögel weitgehend unbemerkt das Land. Heute sollen hilfreiche Tipps zur Bestimmung von ziehenden Vögeln gegeben werden. Natürlich bleiben auch die anwesenden Wasservögel nicht unbeobachtet.

 

Leitung: Martin Temme, NABU Kreisverband Heinsberg
Treffpunkt: Parkplatz Adolfosee (am Ende des Ziegelwegs), 41836 Hückelhoven-Ratheim


Veranstalter: NABU Kreisverband Heinsberg
Telefon: 02434-800960
Sonstiges: Fernglas mitbringen! Festes Schuhwerk, ggf. Gummistiefel empfohlen, da wir auch auf schmalen Graswegen laufen!

15.10.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

15.10.2017

14:30 Uhr -
16:30 Uhr

Dalheimer Klostertour

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Kommen Sie mit auf einen Spaziergang zum ehemaligen Kloster St. Ludwig und zum Dalheimer Klosterhof. Spazieren sie durch die 100-jährige Geschichte von St. Ludwig und der noch älteren vom Dalheimer Kloster. Sie hören von einem großzügigen Edelherrn, von fleißigen Patres, von adeligen Töchtern und verfallen Sitten.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Parkplatz an der Dalheimer Mühle, Mühlenstr. 15, 41844 Wegberg-Dalheim


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Kosten: Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Telefon: +49(0)2452/65353
Für Kinder geeignet!

15.10.2017

15:00 Uhr

Sonntagsführung durch den Botanischen Garten Düsseldorf

 

Führung durch den Botanischen Garten

 

Leitung: Dr. Joachim Busch, Neuss
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

15.10.2017

15:30 Uhr

Klosterführungen im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

19.10.2017

16:30 Uhr

Herbstspaziergang über den Nordfriedhof

 

Leitung: Stefan Süß
Treffpunkt: Haupteingang Kapelle, Am Nordfriedhof/Johannstraße


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.mitbringen.

21.10.2017

11:00 Uhr -
16:00 Uhr

Wildkräuterwanderung mit Menüzubereitung

Aktivität / Natur allgemein

 

Bei einem Rundgang über das vielfältige Gelände werden essbare Kräuter und Wurzeln gesammelt, aus denen gemeinsam ein kleines Wildkräutermenü hergerichtet wird.

 

Leitung: Aira-Heilpflanzenschule, Gabriele Heckmanns/NABU Naturschutzhof Nettetal
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal-Lobberich
Kosten: 20,00 (19,00 für NABU-Mitglieder) zzgl. 6,00 Lebensmittelumlage
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung bitte bis zum 19. Oktober 2017. Bitte eine kleine Wegzehrung und vor allem wetterfeste Kleidung mitbringen.

22.10.2017

10:30 Uhr -
13:00 Uhr

Mit Lamas durch den Herbstwald

Wanderung / Natur allgemein

 

Wir wandern mit den Lamas Gomez, Pablo und Sascha durch den sich langsam bunt färbenden Herbstwald. Gemeinsam mit diesen sanften Tieren genießen wir den Wald auf ganz besondere Weise.

 

Leitung: Sabine Höfer, Natur-und Landschaftsführerin, Meinweg-Guide
Treffpunkt: 41844 Wegberg-Dalheim, Mühlenstraße, vor dem Dalheimer Klosterhof (Parkmöglichkeit ca. 50 m links vor dem Klosterhof)


Kosten: 10,00 Euro
Telefon: +49(0)2436-339795
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Ab 6 Jahre. Für 10 bis 12 Teilnehmer. Wetterfeste Kleidung. Bei Sturm, Glatteis oder starkem Regen fällt die Tour aus.

22.10.2017

11:00 Uhr -
12:30 Uhr

Wildkräuterspaziergang Herbstaspekt

Wanderung / Flora und Vegetation

 

Bei einem Rundgang über den Naturschutzhof werden Wildpflanzen und Gehölze vorgestellt, die Menschen schon seit langer Zeit zu nutzen wissen. Jetzt geht es vor allem um die Wurzeln der Wildkräuter.

 

Leitung: AIRA-Heilpflanzenschule, G. Heckmanns
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal
Kosten: 6,50 E (5,00 Euro für NABU-Mitglieder)
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich!

22.10.2017

11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Wanderung durch das Rothenbachtal

Wanderung / Natur allgemein

 

Durch das obere Rothenbachtal geht der Waldpfad zum Birgeler Urwald. Kleinere Traumpfade führen uns über die Dalheimer Mühle und das Kloster Dalheim zurück zum Ausgangspunkt (ca. 13 km mit Pausen).

 

Leitung: Gisela Messing/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Sonstiges: Eventuelle Einkehr, dennoch bitte Getränke und Verpflegung mitnehmen.

22.10.2017

14:00 Uhr -
16:00 Uhr

Von der Sumpflandschaft zur Parklandschaft

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Bei einem Spaziergang durch das Wassenberger Judenbruch erfahren Sie interessante Neuigkeiten über Oskar von Forckenbeck, dem Begründer dieser Parklandschaft, und seinen Forstverwaltern Leonard und Hubert Wild. Sie hören Neues über die im 19. Jahrhundert entstandene Parklandschaft und über das ehemalige Marienhaus.

 

Leitung: Walter Bienen/Heimatverein Wassenberg e.V.
Treffpunkt: Begegnungsstätte am Pontorsonplatz, Pontorsonallee 16, 41849 Wassenberg


Veranstalter: Walter Bienen/Heimatverein Wassenberg e.V.
Telefon: +49(0)2432-5349
E-Mail: walter.bienen@gmail.com
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung ( telefonisch oder per E-Mail: walter.bienen@gmail.com ) erwünscht.

22.10.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

22.10.2017

14:30 Uhr -
15:45 Uhr

Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Schloss Tüschenbroich mit seinen beiden Mühlen und der im Wald gelegenen Ulrichskapelle sind Themen dieser Führung. Die Geschichte vom Schloss, welches seinen Ursprung auf der Motte hatte, bildet den Kernpunkt der Führung. In der Ulrichskapelle können Sie den drei Sagen lauschen, die sich um diese Kapelle ranken.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1, 41844 Wegberg (vor dem Restaurant)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Kosten: Erwachsene 4,00 Euro, Kinder 2,50 Euro
Telefon: +49(0)2452-65353
Für Kinder geeignet!

27.10.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Schaurig schöne Liedberger Abendführung: Hexen, Henker & Geschichten

 

Vorbei an Liedberger Sehenswürdigkeiten wird unser Gästeführer Sie an diesem Abend in die Zeit der Räuberbanden, Folter und Hinrichtungen entführen. Schon kleine Vergehen endeten damals am öffentlichen Pranger, dem Liedberger Trillhäuschen oder direkt am Galgen. Besuchen Sie dabei originale Schauplätze und erfahren Sie von den Straftaten des Mathias Weber, einst Anführer der berüchtigten Neusser Räuberbande im 18 Jhdt. Schaurig schöner Höhepunkt ist dann die Besichtigung unseres historischen Gewölbekellers. Dort werden Ihnen zeitgenössische Tafeln mit den Vorgehensweisen der mittelalterlichen Zeit gezeigt und erklärt. Lassen Sie sich hier weiter überraschen. Anschließend verwöhnen wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper. Dauer der Führung inkl. Gewölbekeller 90 Minuten. Verbindliche Anmeldung erforderlich Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro für die Führung inklusive anschließender Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Treffen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet auch bei Regenwetter statt!

27.10.2017

15:30 Uhr

Der Malkastenpark - Führung durch einen unbekannten Park

 

Leitung: Claus Lange
Treffpunkt: Eingang Jakobistraße 6a


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 3 Euro
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

29.10.2017

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

31.10.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Schaurig schöne Liedberger Abendführung: Hexen, Henker & Geschichten

 

Vorbei an Liedberger Sehenswürdigkeiten wird unser Gästeführer Sie an diesem Abend in die Zeit der Räuberbanden, Folter und Hinrichtungen entführen. Schon kleine Vergehen endeten damals am öffentlichen Pranger, dem Liedberger Trillhäuschen oder direkt am Galgen. Besuchen Sie dabei originale Schauplätze und erfahren Sie von den Straftaten des Mathias Weber, einst Anführer der berüchtigten Neusser Räuberbande im 18 Jhdt. Schaurig schöner Höhepunkt ist dann die Besichtigung unseres historischen Gewölbekellers. Dort werden Ihnen zeitgenössische Tafeln mit den Vorgehensweisen der mittelalterlichen Zeit gezeigt und erklärt. Lassen Sie sich hier weiter überraschen. Anschließend verwöhnen wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper. Dauer der Führung inkl. Gewölbekeller 90 Minuten. Verbindliche Anmeldung erforderlich Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro für die Führung inklusive anschließender Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Treffen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet auch bei Regenwetter statt!

<< zum Seitenanfang

 

 

 November 2017

04.11.2017

14:00 Uhr

Naturkundliche Spätherbstexkursion rund um den Südfriedhof

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Dipl.-Biologin
Treffpunkt: Südfriedhof Düsseldorf, Haupteingang, Am Südfriedhof 16, Linie 704, 709, 723


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme kostenfrei
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Für Kinder geeignet!

05.11.2017

11:00 Uhr

Park Lantz - Ein später Landschaftspark des 19. Jahrhunderts

 

Leitung: Claus Lange
Treffpunkt: Parkeingang Lohauser Dorfstraße Bus 760, Lohausen Kirche, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!

05.11.2017

11:00 Uhr -
13:00 Uhr

Exkursion in die verborgene Welt der Flechten

 

Mit den Auenerlebnisbegleitern durchs Jahr in der Urdenbacher Kämpe

 

Leitung: Andreas Engelen
Treffpunkt: D-Urdenbach, Wanderparkplatz Baumberger Weg / Drängenburger Str., 40593 Düsseldorf-Urdenbach, nächste Haltestelle Mühlenplatz (Bus 788)


Veranstalter: Biologische Station Haus Bürgel.
Kosten: 5,00 Euro
Telefon: 02173 / 95 17 43
E-Mail: info@biostation-D-Me.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich unter engelen75@gmail.com

05.11.2017

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: Die Teilnahme kostet 4 Euro; Schüler und Studenten 2 Euro, Kinder bis zehn Jahre frei.
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

05.11.2017

15:30 Uhr

Klosterführungen im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

07.11.2017

19:00 Uhr -
20:30 Uhr

Die Vogelwelt von Düsseldorf und Umgebung

Vortrag

 

Die Autoren Jürgen Schumann und Tobias Krause berichten über ihr neues Buch, welches sich welche Arten leben, wie häufig oder selten an alle Vogelfreunde in Düsseldorf richtet übersichtlich gegliedert und leicht verständlich, dabei wissenschaftlich fundiert und spannend aufbereitet. Im Vortrag wird dargestellt, wo sie vorkommen und ob ihre Bestände stabil sind oder sich wandeln. Das Buch enthält eine Fülle von spezifischen Düsseldorf-Infos und Insidertipps, wo und wann bestimmte Vögel beobachtet werden können. Dazu gibt es Hinweise, was jeder einzelne tun kann, um unsere Vogelwelt zu fördern.

 

Leitung: Jürgen Schumann und Tobias Krause
Treffpunkt: Museum für Naturkunde (Westflügel Schloss Benrath), Benrather Schlossallee 102, 40597 Düsseldorf


Veranstalter: Biologische Station Haus Bürgel. In Kooperation mit dem Naturkundemuseum Benrath.
Kosten: Der Eintritt ist frei, Spende erwünscht
Telefon: 02173 / 95 17 43
E-Mail: info@biostation-D-Me.de

10.11.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung - Herbstliche Farben

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

11.11.2017

11:00 Uhr

Pilzlehrwanderung über den Südfriedhof

 

Leitung: Jürgen Schnieber
Treffpunkt: Haupteingang Südfriedhof Düsseldorf, Am Südfriedhof 16, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.ist die Teilnahme kostenfrei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Keine Sammlung von Speisepilzen

11.11.2017

14:00 Uhr -
16:15 Uhr

Naturkundliche Spätherbstwanderung am Urdenbacher Altrhein

 

Diese Wanderung am Urdenbacher Altrhein bietet im Herbst sowohl bei sonnigem als auch bei neblig-trübem Wetter ein einmaliges fotogenes landschaftliches Erlebnis! Wir werden Früchte an Sträuchern, bereits angelegte Winterknospen der Gehölze und Fruchtkörper holzbewohnender Pilze beobachten. Auch können wir nach dem Laubfall gut die Misteln entdecken, holzbewohnende Halbschmarotzerpflanzen, die sich auf den Pappeln im Lauf der letzten Jahrzehnte hier stark ausgebreitet haben. Anmeldung bis 3.11.erforderlich unter 02173 / 951 4111.

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak
Treffpunkt: Wanderparkplatz Baumberger Weg / Drängenburger Str., 40593 Düsseldorf-Urdenbach, nächste Haltestelle Mühlenplatz (Bus 788)


Veranstalter: Biologische Station Haus Bürgel. In Kooperation mit der VHS Monheim.
Kosten: 6,00 Euro
Telefon: 0211 - 99 61 212
E-Mail: info@biostation-D-Me.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung bis 3.11.erforderlich unter 02173 / 951 4111.

19.11.2017

15:30 Uhr

Klosterführungen im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

24.11.2017

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung - Herbstliche Farben

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

25.11.2017

Tourensponsor

11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Adventlicher Markt trifft auf Liedberger Gewölbekeller

 

Freuen Sie sich auf ein besonderes Event, denn in unserer historischen Gewölbekeller Anlage aus dem 19. Jhdt. findet zum ersten Mal ein adventlicher Markt statt. Ein kleiner aber feiner Markt mit erlesenen Angeboten. Neben nostalgischem Silberschmuck und veredelten Kerzen finden Sie auch eine mobile Puppen und Porzellan Klinik, wo Sie Ihre beschädigten Schätzchen fachkundig reparieren lassen können. Kulinarisches (auch zum Probieren) fehlt ebenso wenig wie das besondere Geschenk zum Advent. Lassen Sie sich überraschen, denn das einmalige Ambiente und die Wetterunabhängigkeit machen diesen Markt zu einem Erlebnis. Auch gut kombinierbar mit einem Spaziergang durch Liedberg, oder einem Besuch im Restaurant des Liedberger Landgasthauses. Parkmöglichkeiten finden Sie im Bereich der B 230 oder dem Großparkplatz unterhalb der Ortschaft. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: kostenlos
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Für Kinder geeignet!

<< zum Seitenanfang

 

Apotheke in Wersten