Liedberger Landgasthaus

Kalender

 

 September 2018

01.09.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Bierführung

 

Erfahren Sie alles über die ehemaligen Bierbrauereien und Schankstätten Liedbergs. Mit Besuch der früheren Hopfengärten, inkl. drei Bierverkostungen und anschließender Vesper.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich.

01.09.2018

10:30 Uhr -
16:00 Uhr

Lust zu Kräutern?

Sonstiges / Flora und Vegetation

 

Auf dieser Wildkräuterwanderung mit anschließender Zubereitung eines Fünf-Gänge-Menüs erhalten Sie einen unkonventionellen Einblick in die fantastische Welt der essbaren Wildkräuter.

 

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen (E-Mail: info@kraeuterglueck.com)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Kosten: 42,00 Euro (inklusive Rezepte und Fünf-Gänge-Menü)
Telefon: +49(0)2164-701388
Anmeldung erforderlich!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: maximal 20 Teilnehmer

02.09.2018

08:00 Uhr -
11:00 Uhr

Vögel an den Ophovener Baggerseen

Wanderung / Vögel

 

Im Spätsommer rasten einige Wasservögel an und auf den Abgrabungsgewässern. Mit etwas Glück können mehrere Watvogelarten (Limikolen), Möwen, Enten, Taucher sowie Eisvogel und Fischadler beobachtet werden.

 

Leitung: Martin Gellissen/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Ophovener Baggerseen, Wassenberg, K 34, Tenzer Beton (Wirtschaftsweg)


Sonstiges: Bitte Fernglas nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

02.09.2018

09:30 Uhr -
11:30 Uhr

Frühaufsteher-Tour mit Lamas

Wanderung / Natur allgemein

 

ab in den Wald in Begleitung von drei aufmerksamen Lamas - Bevor die Morgensonne durstige Insekten auf uns aufmerksam machen kann, sind wir schon wieder auf dem Heimweg. Genießen Sie für zwei Stunden den ruhigen Wald und die sanfte Ausstrahlung der Lamas. Für zehn bis zwölf Teilnehmer.

 

Leitung: Sabine Höfer, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, MeinwegGuide
Treffpunkt: 41844 Wegberg-Dalheim, Mühlenstraße, vor dem Dalheimer Klosterhof (Parkmöglichkeit ca. 50 m links vor dem Klosterhof)


Kosten: 10,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2436-339795
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Für 10-12 Teilnehmer, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung; bei Sturm oder starkem Regen fällt die Tour aus.

02.09.2018

10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Mühlentag in der Schrofmühle Wegberg-Rickelrath

Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)

 

Die Schrofmühle ist die einzige funktionstüchtige Wassermühle mit Getreidemahlwerk und Ölmühle am Niederrhein. An den Mühlentagen wird Getreide gemahlen und Leinöl ausgepresst. Außerdem besteht Gelegenheit, die Dauerausstellung Wegberg, das Tal der Mühlen zu besichtigen.

 

Leitung: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Treffpunkt: Schrofmühle, Schrofmühle 2, 41844 Wegberg (Rickelrath)


Veranstalter: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche 1,50 Euro, Familien 6,00 Euro
Telefon: +49(0)2431-2642
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.schrofmuehle.de

02.09.2018

11:00 Uhr

Spaziergang durch Schlosspark Benrath, Gestaltung und Geschichte

 

Leitung: Hartmut Bauer
Treffpunkt: Schloss Benrath, Freitreppe am Schlossweiher


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

02.09.2018

13:00 Uhr -
14:15 Uhr

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Auf diesem Streifzug durch den Wald um Haus Wildenrath tauchen Sie ein in die griechische Mythologie. Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt die Zuschauer mit in die Welt der griechischen Mythen. Im Anschluss ist eine Einkehr im Hofcaf möglich.

 

Leitung: Simone Palloni (E-Mail: mone.fuehrt@t-online.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Kosten: Erwachsene 5,00 , Kinder 3,00
Telefon: +49(0)172-2179607
Anmeldung erforderlich!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Für ältere Kinder geeignet. Anmeldung telefonisch oder per E-Mail. Weitere Informationen unter www.artemismythen.de.

02.09.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

02.09.2018

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Hofcafe Haus Wildenrath

 

Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation servieren im Winter drinnen, im Sommer auf unserer Sonnenterrasse.

 

Leitung: Hofcafe-Team
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Telefon: +49(0)2432-933400
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Und wenn Sie Spaß daran haben, einmal hinter der Theke zu stehen das Hofcafe -Team freut sich auf Ihre Verstärkung.

02.09.2018

14:30 Uhr -
16:00 Uhr

Von Müllern und Bergen, von Riesen und Zwergen

Wanderung / Sonstiges

 

Eine Märchen- und Mythenwanderung für Groß und Klein. Unterwegs begegnen Sie einem kleinen Müllerburschen, dem Riesenfräulein Ellenlang und einem Prachtkerl, der von der Maas kam, genannt Stärk-Helmes. Diese und noch andere amüsante Geschichten werden Sie während der Wanderung hören.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Molzmühle, In Bollenberg 41, 41844 Wegberg


Kosten: Erwachsene 4,00 , Kinder 2,50
Telefon: +49(0)2452-65353

02.09.2018

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: 4,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Schüler / Studenten inkl. Eintritt
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

05.09.2018

16:30 Uhr

Pilzlehrwanderung Aaper Wald

 

Leitung: Jürgen Schnieber
Treffpunkt: Gaststätte Waldrestaurant Am Bauenhaus


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.ist die Teilnahme kostenfrei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Keine Sammlung von Speisepilzen

06.09.2018

17:30 Uhr -
19:00 Uhr

Wildkräuterführung

Aktivität / Flora und Vegetation

 

Das Kennenlernen bestimmter Wildkräuter in ihren unterschiedlichen Wachstumsphasen ist von entscheidender Bedeutung für die sichere Verwendung. Darüber hinaus werden Kenntnisse zu Inhaltsstoffen und deren Wirkung erläutert und vertieft.

 

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: 41179 Mönchengladbach, Sittard 28


Kosten: 5,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2161-980639 bzw. 980644
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich

08.09.2018

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Schlangen und Eidechsen: Auf den Spuren der Dinosauriererben

Wanderung / sonstige Fauna

 

Dieses Gebiet beherbergt die letzten größeren zusammenhängenden Reptilienvorkommen im Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Dort kommen fünf verschiedene Arten, darunter zwei Schlangenarten, vor. Gehen wir langsam und vorsichtig, steigt unsere Chance, diese Tiere zu beobachten. Auch die Heide beginnt zu blühen.

 

Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit dem NABU Brüggen
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Hillenkamp, in Elmpt Kreithövel abbiegen, über die Autobahn, dann links Hillenkamp bis zum Ende

08.09.2018

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Hundewanderung Dalheimer Schweiz

Wanderung / Natur allgemein

 

Über einen alten Wanderweg gelangen wir zu dem versteckten Geheimpfad, der zu den steilen Hängen des Rothenbachs führt. Auf kurvenreichen Pfaden und stillen Forstwegen, durch eine Senke mit Heide und sandigen Steigungen gelangen wir zu einem perfekten Naturbiotop, große Natur mit einem Seerosengewässer (ca. 8-9 km).

 

Leitung: Ursula Prigge/4PfotenTouren, Wilfried Schröder, Wegescout/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Parkplatz Dahlheimer Mühle, Mühlenstraße 15, 41844 Wegberg


Veranstalter: 4PfotenTouren
Kosten: 19,00 Euro Normaltarif (1 Person, 1 Hund), 28,50 Euro Partnertarif (2 Personen, 1 Hund)
Telefon: +49(0)221-47670981
E-Mail: info@4PfotenTouren.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: überwiegend Freilauf, in Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht

09.09.2018

10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Mühlentag in der Schrofmühle Wegberg-Rickelrath

Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)

 

Die Schrofmühle ist die einzige funktionstüchtige Wassermühle mit Getreidemahlwerk und Ölmühle am Niederrhein. An den Mühlentagen wird Getreide gemahlen und Leinöl ausgepresst. Außerdem besteht Gelegenheit, die Dauerausstellung Wegberg, das Tal der Mühlen zu besichtigen.

 

Leitung: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Treffpunkt: Schrofmühle, Schrofmühle 2, 41844 Wegberg (Rickelrath)


Veranstalter: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche 1,50 Euro, Familien 6,00 Euro
Telefon: +49(0)2431-2642
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.schrofmuehle.de

09.09.2018

11:00 Uhr -
15:00 Uhr

Mühlenwanderung mit Schrofmühle

Wanderung / Natur allgemein

 

Eine Mühlentour (ca. 10 km, Asphaltabschnitte) an der Schwalm entlang durch das Thomasbruch zur Schrofmühle, wo eine kostenlose Besichtigung und Vorführung stattfinden. Am Ende der Wanderung ist eine Einkehr in der Holtmühle (Seeterrasse) vorgesehen.

 

Leitung: Wilfried Schröder, Wanderführer Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: 41844 Wegberg, Holtmühlenweg 2, Parkplatz direkt am See hinter der Holtmühle


Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2161-582647 bzw. 0157-73716761
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Um Anmeldung wird gebeten. Bitte auf wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe achten. Getränke und Verpflegung mitbringen

09.09.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

09.09.2018

14:00 Uhr

Herbstpflanzenbörse im Bereich der Orangerie des Botanischen Gartens

 

Treffpunkt: Bereich der Orangerie des Botanischen Gartens


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

09.09.2018

14:00 Uhr -
16:00 Uhr

Essbare und giftige Pflanzen im Knechtstedener Wald

Spaziergang

 

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V. (SDW) lädt alle interessierten jüngeren und älteren Wald- und Naturfreunde zu einem Spaziergang im Knechtstedener Wald mit dem Dipl.-Biologen Dr. Georg Waldmann herzlich ein. Essbare Pflanzen, die im Wald gefunden werden, bieten ganz neue Geschmackserlebnisse. Abhängig von der Jahreszeit findet man zahlreiche Arten, die man als Blätter, aber auch als reife Früchte bereits im Wald verzehren kann: z.B. Buchenblätter, Gänseblümchen, Löwenzahn, Vogelkirsche, Hagebutten, Weißdorn, Haselnüsse, Brom- und Himbeeren, Schlehen, Holunderbeeren, Esskastanien, Birken, Waldmeister, Giersch, Knoblauchrauke, Brennnessel, Sauerampfer und viele andere mehr. Auch auf nicht genießbare und zum Teil giftige Pflanzen wird hingewiesen.

 

Leitung: Dr. Georg Waldmann
Treffpunkt: Parkplatz vor der Gaststätte Klosterhof, Knechtsteden


Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V.
Kosten: Kostenbeitrag 10 pro Person, 8 für SDW-Mitglieder
Telefon: 02161 - 4026883
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.Voranmeldung bis Die., 4. September 2018

09.09.2018

15:00 Uhr

Sonntagsführung durch den Botanischen Garten Düsseldorf

 

Führung durch den Botanischen Garten

 

Leitung: Dr. Joachim Busch
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

11.09.2018

19:00 Uhr

Alte Apfelsorten neu entdeckt

Vortrag

 

Leitung: Thomas Krauß, Pomologe und Imker, Lehrer an einer Förderschule
Treffpunkt: Seminarraum in der ersten Etage des Wirtschaftsgebäudes links vor der Kuppe


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

12.09.2018

16:00 Uhr

Botanische Exkursion zur Blüte der wilden Herbstzeitlosen in der Urdenbacher Kämpe

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Ortsausgang Urdenbach, Wanderparkplatz Baumberger Weg


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

13.09.2018

17:15 Uhr

Wild- und Kulturobst im Himmelgeister Rheinbogen

 

Leitung: Pia Kambergs
Treffpunkt: Himmelgeist, Wanderparkplatz Ecke Nikolausstraße / Kölner Weg


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!

14.09.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung PLUS mit Besichtigung Innenhof und Garten Schloss Liedberg

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

14.09.2018

15:00 Uhr

Wildfrüchte-Exkursion auf dem Golfplatz Hubbelrath

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Parkplatz des Golfclubs Hubbelrath mit Parkmöglichkeit. Bergische Landstraße 700, 40629 Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen

15.09.2018

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Wanderung Lousberg

Wanderung / Natur allgemein

 

Wir wandern über Lüttelforster Mühle, Lochtenberg und Lüttelforst. Zurück geht es über den Lousberg (Wald) (ca. 10 km). Nach der Wanderung ist eine Einkehr im Volksbank Sportpark-Caf in Niederkrüchten vorgesehen. - Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten -

 

Leitung: Gisela Kebeck (Tel. 02163-4858) und Bernd Seifert (Tel. 02161-640139, E-Mail: berndseifert@t-online.de)/Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Treffpunkt: Parkplatz an der Grundschule zu Niederkrüchten, Dr. Lindemann-Straße 33, 41372 Niederkrüchten - PKW-Fahrt (ca. 500 m) zum großen Parkplatz vor der Feuerwehr/Polizei, Am Kamp 23, 41372 Niederkrüchten -


Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: Gisela Kebeck (Tel. 02163-4858) und Bernd Seifert (Tel. 02161-640139
E-Mail: berndseifert@t-online.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Um Anmeldung wird gebeten. Eine Einkehr ist vorgesehen, dennoch bitte Getränke und evtl. Verpflegung mitnehmen und auf wetterfeste Kleidung achten.

16.09.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

16.09.2018

14:00 Uhr

Naturkundliche Exkursion Von den Alluvialwiesen durchs Streuobst bis zum Auendschungel

 

Leitung: Jörg Schwenzfeier-Brohm, Auenerlebnisbegleiter
Treffpunkt: Parkplatz Piels Loch, Baumberger Weg (Nähe Biergarten Extratour)


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

16.09.2018

15:00 Uhr

Heilt, schmeckt und duftet

 

Führung

 

Leitung: Ursula Hannecke, Reviergärtnerin, HHU; Primrose Gartenberatung und Planung
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

19.09.2018

17:00 Uhr

Kultur und Natur: Hohlwege am Rand des südlichen Rotthäuser Bachtals

 

Leitung: Peter Schulenberg
Treffpunkt: Parkplatz Gerresheimer Waldfriedhof/Quadenhofstraße


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden. Bitte keine Hunde mitbringen

23.09.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

23.09.2018

14:00 Uhr -
16:00 Uhr

Führung Geopark Tannenbusch

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Gesteine! Nirgendwo am Niederrhein gibt es eine vergleichbar attraktivegeologische Sammlung unter freiem Himmel zu bestaunen wie im Dormagener Tannenbusch! Der Geologe Dr. Georg Waldmann nimmt Sie mit auf einen spannenden Gang durch die Erdgeschichte. Erfahren Sie, wie man Millionen Jahre alte Fossilien,Vulkanite, Granite, Korallenkalksteine, Sandrosen, eiszeitliche Driftblöcke und Konglomerate unterscheiden kann. Dr. Georg Waldmann wird Ihnen erläutern, unter welchen Umweltbedingungen die Steine entstanden sind und welches Alter sie haben. Auch einheimischeSteine aus Dormagen werden ihre Geschichte verraten. Voranmeldung bis Die., 18. September 2018 bei Dr. Georg Waldmann, Tel. 02161 - 4026883

 

Leitung: Dr. Georg Waldmann
Treffpunkt: Eingang Geopark Tannenbusch, Delhoven


Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V.
Kosten: 10 Euro pro Person, 8 Euro für SDW-Mitglieder
Telefon: 02161 - 4026883
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Voranmeldung bis Die., 18. September 2018 bei Dr. Georg Waldmann, Tel. 02161 - 4026883

23.09.2018

15:00 Uhr -
18:00 Uhr

Natur- und kulturhistorische Wanderung

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur-Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren begeben. So werden wir u. a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einer Ritterburg bestaunen können.

 

Leitung: Corinna Stellmacher (E-Mail: keller.stellmacher@web.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Kosten: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden jedoch willkommen
Sonstiges: Die gemütliche, ca. 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

26.09.2018

19:30 Uhr -
22:00 Uhr

Vollmondwanderung

Wanderung / Natur allgemein

 

An einem lauen Spätsommerabend wandern wir ca. 10 km durch die Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Dabei lassen wir die Abenddämmerung auf uns wirken und kommen bei Dunkelheit und Vollmond zum Treffpunkt zurück. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

 

Leitung: Dirk Heinen/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck, 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Telefon: +49(0)157-76215988
Sonstiges: Bitte auf witterungsangepasste Kleidung und Wanderschuhe achten. Taschenlampen sind mitzubringen.

27.09.2018

16:30 Uhr

Herbstspaziergang über den Nordfriedhof mit Besuch des jüdischen Friedhofes.

 

Leitung: Stefan Süß
Treffpunkt: Haupteingang Kapelle, Am Nordfriedhof/Johannstraße


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die männlichen Besucher werden gebeten eine Kopfbedeckung mit zu bringen. Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

28.09.2018

16:00 Uhr

Pilzkundliche Exkursion in den Garather Forst

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Dipl.-Biologin
Treffpunkt: Garath, S-Bhf., unter der Autobahnbrücke


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Sonstiges: Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund 2 Stunden. Bitte kommen Sie mit festem Schuhwerk und wettergerechter Kleidung.

30.09.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

30.09.2018

14:30 Uhr -
15:45 Uhr

Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Schloss Tüschenbroich mit seinen beiden Mühlen und der im Wald gelegenen Ulrichskapelle sind Themen dieser Führung. Die Geschichte vom Schloss, welches seinen Ursprung auf der Motte hatte, bildet den Kernpunkt der Führung. In der Ulrichskapelle können Sie den drei Sagen lauschen, die sich um diese Kapelle ranken.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1, 41844 Wegberg-Tüschenbroich (vor dem Restaurant)


Kosten: Erwachsene 4,00 Euro, Kinder 2,50 Euro
Telefon: +49(0)2452-65353

30.09.2018

15:30 Uhr

Klosterführung im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

<< zum Seitenanfang

 

 

 Oktober 2018

04.10.2018

17:30 Uhr -
19:00 Uhr

Wildkräuterführung

Aktivität / Flora und Vegetation

 

Das Kennenlernen bestimmter Wildkräuter in ihren unterschiedlichen Wachstumsphasen ist von entscheidender Bedeutung für die sichere Verwendung. Darüber hinaus werden Kenntnisse zu Inhaltsstoffen und deren Wirkung erläutert und vertieft.

 

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: 41179 Mönchengladbach, Sittard 28


Kosten: 5,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2161-980639 bzw. 980644
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich

05.10.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

06.10.2018

11:00 Uhr -
16:00 Uhr

Wildkräuterwanderung mit Menüzubereitung

Aktivität / Flora und Vegetation

 

Bei einem Rundgang über das vielfältige Gelände werden essbare Kräuter gesammelt, aus denen gemeinsam ein kleines Wildkräutermenü hergerichtet wird.

 

Leitung: Gabriele Heckmanns/Aira-Heilpflanzenschule, in Zusammenarbeit mit dem NABU Naturschutzhof Nettetal
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal
Kosten: 20,00 E (19,00 Euro für NABU-Mitglieder) zzgl. 6,00 E Lebensmittelumlage
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich bis zum 28.09.2018. Bitte eine kleine Wegzehrung und vor allem wetterfeste Kleidung mitbringen.

06.10.2018

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Pflanzentauschbörse

Sonstiges / Flora und Vegetation

 

Die Börse der VHS Gelderland und des Naturparkzentrums richtet sich an alle, die einen Blumen- oder Küchenkräutergarten haben oder einen solchen in ihrem Garten anlegen wollen und die daher Pflanzen zu verschenken haben oder Pflanzen benötigen. Interessierte an einem Austausch von Garten-Informationen sind willkommen.

 

Leitung: Dipl.-Ing. Inge Michels, Landespflegerin
Treffpunkt: Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen, Feldstraße 35, 47669 Wachtendonk, Anfahrt über den Mühlenwall in Wachtendonk


Veranstalter: Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen
Telefon: +49(0)2162-81709430

07.10.2018

07:45 Uhr -
10:45 Uhr

Zugvogelbeobachtung am Adolfosee

Wanderung / Vögel

 

Besonders in den frühen Morgen- und Vormittagsstunden im Oktober überfliegen bei günstigem Wetter zahlreiche Kleinvögel weitgehend unbemerkt das Land. Heute sollen hilfreiche Tipps zur Bestimmung von ziehenden Vögeln gegeben werden. Natürlich bleiben auch die anwesenden Wasservögel nicht unbeobachtet.

 

Leitung: Martin Temme/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Parkplatz Adolfosee (am Ende des Ziegelwegs), 41836 Hückelhoven-Ratheim


Veranstalter: NABU Kreisverband Heinsberg
Sonstiges: Fernglas mitbringen! Festes Schuhwerk, ggf. Gummistiefel empfohlen, da wir auch auf schmalen Graswegen laufen!

07.10.2018

10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Mühlentag in der Schrofmühle Wegberg-Rickelrath

Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)

 

Die Schrofmühle ist die einzige funktionstüchtige Wassermühle mit Getreidemahlwerk und Ölmühle am Niederrhein. An den Mühlentagen wird Getreide gemahlen und Leinöl ausgepresst. Außerdem besteht Gelegenheit, die Dauerausstellung Wegberg, das Tal der Mühlen zu besichtigen.

 

Leitung: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Treffpunkt: Schrofmühle, Schrofmühle 2, 41844 Wegberg (Rickelrath)


Veranstalter: Förder- und Museumsverein Schrofmühle Rickelrath e.V.
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche 1,50 Euro, Familien 6,00 Euro
Telefon: +49(0)2431-2642
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.schrofmuehle.de

07.10.2018

11:00 Uhr

Spaziergang durch Schlosspark Benrath, Gestaltung und Geschichte

 

Leitung: Hartmut Bauer
Treffpunkt: Schloss Benrath, Freitreppe am Schlossweiher


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

07.10.2018

13:00 Uhr -
14:15 Uhr

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Auf diesem Streifzug durch den Wald um Haus Wildenrath tauchen Sie ein in die griechische Mythologie. Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt die Zuschauer mit in die Welt der griechischen Mythen. Im Anschluss ist eine Einkehr im Hofcaf möglich.

 

Leitung: Simone Palloni (E-Mail: mone.fuehrt@t-online.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Kosten: Erwachsene 5,00 , Kinder 3,00
Telefon: +49(0)172-2179607
Anmeldung erforderlich!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Für ältere Kinder geeignet. Anmeldung telefonisch oder per E-Mail. Weitere Informationen unter www.artemismythen.de.

07.10.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

07.10.2018

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Hofcafe Haus Wildenrath

 

Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation servieren im Winter drinnen, im Sommer auf unserer Sonnenterrasse.

 

Leitung: Hofcafe-Team
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Telefon: +49(0)2432-933400
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Und wenn Sie Spaß daran haben, einmal hinter der Theke zu stehen das Hofcafe -Team freut sich auf Ihre Verstärkung.

07.10.2018

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: 4,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Schüler / Studenten inkl. Eintritt
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

11.10.2018

16:00 Uhr

Führung über den Friedhof Stoffeln und Besichtigung des Krematoriums

 

Leitung: Karin Schulz und Axel Zschuckelt
Treffpunkt: Haupteingang Friedhof Stoffeln, Bittweg 60, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt.

12.10.2018

15:00 Uhr

Pilzkundliche Führung über den Golfplatz Hubbelrath

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Diplom-Biologin
Treffpunkt: Golf Club Hubbelrath, Bergische Landstraße 700, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Bitte keine Hunde mitbringen.

13.10.2018

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Wanderung Merbecker Wald

Wanderung / Natur allgemein

 

Die Wanderung führt über Varbrook durch den Merbecker Wald - zurück über Tetelrath und an der Schwalm entlang (ca. 11 km). Nach der Wanderung ist eine Einkehr im Volksbank Sportpark-Caf in Niederkrüchten vorgesehen. - Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten -

 

Leitung: Gisela Kebeck (Tel. 02163-4858) und Bernd Seifert (Tel. 02161-640139) / Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Treffpunkt: Parkplatz an der Grundschule zu Niederkrüchten, Dr. Lindemann-Straße 33, 41372 Niederkrüchten - PKW-Fahrt (ca. 500 m) zum großen Parkplatz vor der Feuerwehr/Polizei, Am Kamp 23, 41372 Niederkrüchten


Veranstalter: Gisela Kebeck und Bernd Seifert / Wanderfreunde Niederkrüchten e.V.
Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2163-4858 oder 02161-640139
E-Mail: berndseifert@t-online.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Eine Einkehr ist vorgesehen, dennoch bitte Getränke und evtl. Verpflegung mitnehmen und auf wetterfeste Kleidung achten

14.10.2018

10:30 Uhr -
13:00 Uhr

Lamawanderung auf schmalen Pfaden

Wanderung / Natur allgemein

 

Wir wandern über schmale Wege und verschlungene Pfade und entdecken den Dalheimer Wald von seiner verborgenen Seite. Man braucht einiges Einfühlungsvermögen, die Lamas sicher durch die Landschaft zu führen. Eine Wanderung, die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier erfordert. Für Personen ab 14 Jahren geeignet

 

Leitung: Sabine Höfer, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, MeinwegGuide
Treffpunkt: 41844 Wegberg-Dalheim, Mühlenstraße, vor dem Dalheimer Klosterhof (Parkmöglichkeit ca. 50 m links vor dem Klosterhof)


Veranstalter: Sabine Höfer
Kosten: Pro Teilnehmer 12,00 Euro
Telefon: +49(0)2436-339795
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Für zehn bis zwölf Teilnehmer. Wetterfeste Kleidung erforderlich. Bei Sturm oder starkem Regen fällt die Tour aus.

14.10.2018

11:00 Uhr -
12:30 Uhr

Wildkräuterspaziergang Herbstaspekt

Wanderung / Flora und Vegetation

 

Bei einem Rundgang über den Naturschutzhof werden Wildpflanzen und Gehölze vorgestellt, die Menschen schon seit langer Zeit zu nutzen wissen. Jetzt geht es vor allem um die Wurzeln der Wildkräuter.

 

Leitung: Gabriele Heckmanns/Aira-Heilpflanzenschule
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal
Kosten: 8,00 Euro (7,00 Euro für NABU-Mitglieder)
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich!

14.10.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

14.10.2018

15:00 Uhr

Sonntagsführung durch den Botanischen Garten Düsseldorf

 

Führung durch den Botanischen Garten

 

Leitung: Dr. Joachim Busch
Treffpunkt: Vor der Gewächshauskuppel, Botanischer Garten Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

14.10.2018

15:30 Uhr

Klosterführung im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

20.10.2018

10:00 Uhr -
14:00 Uhr

Arbeitseinsatz NABU-Naturschutzstation Haus Wildenrath

Sonstiges / Natur allgemein

 

Sie lieben die Natur? Sie arbeiten gerne an der frischen Luft? Hier, bei der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., können Sie das alles haben. Hier gibt es immer etwas zu tun. Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Die Aufgaben sind vielseitig: im Obstgarten arbeiten, Zäune reparieren, Hecken schneiden und...

 

Leitung: Kevin Hayes (E-Mail: kevinhayes1960@gmx.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: NABU-Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: NABU-Naturschutzstation Haus Wildenrath
Kosten: keine
Telefon: +49(0)2432-933400
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk sinnvoll. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

20.10.2018

11:00 Uhr -
16:00 Uhr

Wildkräuterwanderung mit Menüzubereitung

Aktivität / Flora und Vegetation

 

Bei einem Rundgang über das vielfältige Gelände werden essbare Kräuter gesammelt, aus denen gemeinsam ein kleines Wildkräutermenü hergerichtet wird.

 

Leitung: Gabriele Heckmanns/Aira-Heilpflanzenschule, in Zusammenarbeit mit dem NABU Naturschutzhof Nettetal
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich


Veranstalter: NABU Naturschutzhof Nettetal
Kosten: 20,00 E (19,00 Euro für NABU-Mitglieder) zzgl. 6,00 Euro Lebensmittelumlage
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich bis zum 05.10.2018. Bitte eine kleine Wegzehrung und vor allem wetterfeste Kleidung mitbringen.

21.10.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

24.10.2018

19:30 Uhr -
22:00 Uhr

Vollmondwanderung

Wanderung / Natur allgemein

 

An einem schönen Herbstabend wandern wir ca. 10 km durch die Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Dabei lassen wir die vom Vollmond beleuchtete Landschaft auf uns wirken. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

 

Leitung: Dirk Heinen/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck, 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Telefon: +49(0)157-76215988
Sonstiges: Bitte auf witterungsangepasste Kleidung und Wanderschuhe achten. Taschenlampen sind mitzubringen.

26.10.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Henker, Galgen & Folterstuhl... - Schaurig schöne Abendführungen rund um Halloween

 

An diesem Abend werden Sie von unserem Gästeführer in die Zeit der Räuberbanden, Folter und Hinrichtungen entführt. Schon kleine Vergehen endeten im Mittelalter auch in Liedberg am Pranger, dem sich drehenden Trillhäuschen oder direkt am Galgen. Bei einem kurzen Rundgang durch den historischen Ort streifen Sie die Schauplätze der damaligen Zeit, bevor das Pfadfindergrab im finsteren Wald aufgesucht wird (wetterabhängig). Schaurig schöner Höhepunkt ist der anschließende Besuch unseres Gewölbekellers. Dort erfahren Sie mehr über die Greueltaten des Mathias Weber, einst Anführer der berüchtigten Neusser Räuberbande im 18. Jhdt. Auch schaurige Folter Requisiten werden im Keller gezeigt und erklärt. Lassen Sie sich hier weiter überraschen... Anschließend verwöhnen wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper.Dauer der Führung inkl. Gewölbekeller ca. 90 Min. Der Preis für Führung und Vesper beträgt 31,00 Euro pro Person. Bitte festes Schuhwerk einplanen. Teilnahme nur für Erwachsene geeignet

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro für die Führung inklusive anschließender Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Treffen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet auch bei Regenwetter statt!

27.10.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Henker, Galgen & Folterstuhl... - Schaurig schöne Abendführungen rund um Halloween

 

An diesem Abend werden Sie von unserem Gästeführer in die Zeit der Räuberbanden, Folter und Hinrichtungen entführt. Schon kleine Vergehen endeten im Mittelalter auch in Liedberg am Pranger, dem sich drehenden Trillhäuschen oder direkt am Galgen. Bei einem kurzen Rundgang durch den historischen Ort streifen Sie die Schauplätze der damaligen Zeit, bevor das Pfadfindergrab im finsteren Wald aufgesucht wird (wetterabhängig). Schaurig schöner Höhepunkt ist der anschließende Besuch unseres Gewölbekellers. Dort erfahren Sie mehr über die Greueltaten des Mathias Weber, einst Anführer der berüchtigten Neusser Räuberbande im 18. Jhdt. Auch schaurige Folter Requisiten werden im Keller gezeigt und erklärt. Lassen Sie sich hier weiter überraschen... Anschließend verwöhnen wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper.Dauer der Führung inkl. Gewölbekeller ca. 90 Min. Der Preis für Führung und Vesper beträgt 31,00 Euro pro Person. Bitte festes Schuhwerk einplanen. Teilnahme nur für Erwachsene geeignet

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro für die Führung inklusive anschließender Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Treffen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet auch bei Regenwetter statt!

27.10.2018

15:30 Uhr

Der Malkastenpark - Führung durch einen unbekannten Park

 

Leitung: Claus Lange
Treffpunkt: Eingang Jakobistraße 6a


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 4,50 Euro (2,50 Euro Führung zzgl 2 Euro Parkeintritt)
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert rund 2 Stunden.

28.10.2018

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Besichtigung der BraunsMühle

 

Leitung: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Treffpunkt: An der Braunsmühle 2, 41564 Kaarst-Büttgen


Veranstalter: Fördergemeinschaft BraunsMühle Büttgen e.V.
Kosten: 2 Euro. Der Erlös kommt der Fördergemeinschaft BraunsMühle e. V. zugute, die die Einnahmen für weitere Sanierungsarbeiten der BraunsMühle verwenden wird.
Telefon: +49 (0) 21 31 - 124 96 98
E-Mail: info@braunsmuehle.de
Für Kinder geeignet!

28.10.2018

14:30 Uhr -
16:30 Uhr

Ein Streifzug durch Wegbergs Geschichte

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Sie handelt von spanischen Bewohnern und ihren Bräuchen. Das Leben der Kreuzherrenbrüder ist genauso Thema wie die Brunnenkinder und die Kirche. Die Geschichte vom Grenzlandring und die der Burg beenden die Führung.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Rathausvorplatz Wegberg, Rathausplatz 25, 41844 Wegberg (vor dem Rathaus)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Kosten: Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Telefon: +49(0)2452-65353
Für Kinder geeignet!

28.10.2018

15:00 Uhr -
18:00 Uhr

Natur- und kulturhistorische Wanderung

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur-Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren begeben. So werden wir u. a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einer Ritterburg bestaunen können.

 

Leitung: Corinna Stellmacher (E-Mail: keller.stellmacher@web.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Kosten: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden jedoch willkommen
Sonstiges: Die gemütliche, ca. 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

28.10.2018

15:30 Uhr

Klosterführung im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

31.10.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Henker, Galgen & Folterstuhl... - Schaurig schöne Abendführungen rund um Halloween

 

An diesem Abend werden Sie von unserem Gästeführer in die Zeit der Räuberbanden, Folter und Hinrichtungen entführt. Schon kleine Vergehen endeten im Mittelalter auch in Liedberg am Pranger, dem sich drehenden Trillhäuschen oder direkt am Galgen. Bei einem kurzen Rundgang durch den historischen Ort streifen Sie die Schauplätze der damaligen Zeit, bevor das Pfadfindergrab im finsteren Wald aufgesucht wird (wetterabhängig). Schaurig schöner Höhepunkt ist der anschließende Besuch unseres Gewölbekellers. Dort erfahren Sie mehr über die Greueltaten des Mathias Weber, einst Anführer der berüchtigten Neusser Räuberbande im 18. Jhdt. Auch schaurige Folter Requisiten werden im Keller gezeigt und erklärt. Lassen Sie sich hier weiter überraschen... Anschließend verwöhnen wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper.Dauer der Führung inkl. Gewölbekeller ca. 90 Min. Der Preis für Führung und Vesper beträgt 31,00 Euro pro Person. Bitte festes Schuhwerk einplanen. Teilnahme nur für Erwachsene geeignet

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 31,00 Euro für die Führung inklusive anschließender Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Treffen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet auch bei Regenwetter statt!

<< zum Seitenanfang

 

 

 November 2018

04.11.2018

11:00 Uhr

Park Lantz - Ein später Landschaftspark des 19. Jahrhunderts

 

Leitung: Claus Lange
Treffpunkt: Parkeingang Lohauser Dorfstraße Bus 760, Lohausen Kirche, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!

04.11.2018

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Hofcafe Haus Wildenrath

 

Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation servieren im Winter drinnen, im Sommer auf unserer Sonnenterrasse.

 

Leitung: Hofcafe-Team
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Telefon: +49(0)2432-933400
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Und wenn Sie Spaß daran haben, einmal hinter der Theke zu stehen das Hofcafe -Team freut sich auf Ihre Verstärkung.

04.11.2018

14:30 Uhr -
16:30 Uhr

Dalheimer Klostertour

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Kommen Sie mit auf einen Spaziergang zum ehemaligen Kloster St. Ludwig und zum Dalheimer Klosterhof. Spazieren sie durch die 100-jährige Geschichte von St. Ludwig und der noch älteren vom Dalheimer Kloster. Sie hören von einem großzügigen Edelherrn, von fleißigen Patres, von adeligen Töchtern und verfallen Sitten.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Parkplatz an der Dalheimer Mühle, Mühlenstr. 15, 41844 Wegberg-Dalheim


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Kosten: Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Telefon: +49(0)2452/65353
Für Kinder geeignet!

04.11.2018

15:00 Uhr -
16:00 Uhr

Offene Führung im Römischen Museum Haus Bürgel

 

Führung und Rundgang durch die Ausstellungsräume und den Außenpfad.

 

Leitung: Römisches Museum Haus Bürgel
Treffpunkt: Römisches Museum Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein


Veranstalter: Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe Haus Bürgel e. V.
Kosten: 4,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Schüler / Studenten inkl. Eintritt
E-Mail: hausbuergel@monheim.de

07.11.2018

09:00 Uhr -
12:30 Uhr

Kopfweidenpflegeaktion auf dem Landschaftshof Baerlo

Aktivität / Natur allgemein

 

Kopfweiden prägen den Niederrhein. Alle 5 bis 8 Jahre müssen die Äste der Weide geschnitten werden. So bleiben sie die Charakterköpfe der niederrheinischen Kulturlandschaft. Neben Flechtruten für Körbe, Zäune und Gefache liefern sie Brennholz, entwässern nasse Senken und markieren Grundstücksgrenzen. Wer hilft mit?

 

Leitung: Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V.
Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide


Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V.
Telefon: +49(0)2153-972972
E-Mail: besucherzentrum@landschaftshof-baerlo.de
Anmeldung erforderlich!

09.11.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung mit Ausgabe von Gästelaternen (begrenzte Stückzahl)

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

10.11.2018

10:00 Uhr -
12:00 Uhr

Wintergäste im Kreis Heinsberg

 

Wir machen eine Wanderung in der Teichbachaue nördlich von Brachelen und betrachten die im Winterhalbjahr vorkommenden Vögel. Neben ganzjährig vorkommenden Arten betrachten wir auch besonders die Wintergäste im Kreis Heinsberg.

 

Leitung: Alexander Terstegge (E-Mail: terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg


Veranstalter: Naturschutzstation Haus Wildenrath
Kosten: Kein Teilnehmerbeitrag. Spenden sind willkommen.
Telefon: +49(0)2432-933415
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Bitte auch an ein (eigenes) Fernglas denken.

10.11.2018

11:00 Uhr

Pilzlehrwanderung über den Südfriedhof

 

Leitung: Jürgen Schnieber
Treffpunkt: Haupteingang Südfriedhof Düsseldorf, Am Südfriedhof 16, Düsseldorf


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.ist die Teilnahme kostenfrei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Keine Sammlung von Speisepilzen

10.11.2018

12:00 Uhr -
16:00 Uhr

Hundewanderung: Das bunte Herbstlaub im Dalheimer Wald

Wanderung / Natur allgemein

 

Die 4 PfotenTour führt über kleine Pfade durch den Dalheimer Buchen- und Nadelwald. Wir genießen die abwechslungsreichen Waldstrecken mit ihrem bunten Herbstlaub. Ein Höhepunkt ist die Passage oberhalb der Rothenbach-Schlucht in der Dalheimer Schweiz vorbei am alten Rosenthaler Bahnhof, einem Relikt vergangener Zeiten.

 

Leitung: Ursula Prigge/4PfotenTouren
Treffpunkt: Parkplatz Dahlheimer Mühle, Mühlenstraße 15, 41844 Wegberg


Veranstalter: 4PfotenTouren
Kosten: 19,00 Euro Normaltarif (1 Person, 1 Hund), 28,50 Euro Partnertarif (2 Personen, 1 Hund)
Telefon: +49(0)221-47670981
E-Mail: info@4PfotenTouren.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Sehr viel Freilauf möglich, in Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht.

11.11.2018

10:30 Uhr -
13:00 Uhr

Mit Lamas durch den Herbstwald

Wanderung / Natur allgemein

 

Wir wandern mit den Lamas Gomez, Pablo und Toni durch den sich langsam bunt färbenden Herbstwald. Gemeinsam mit diesen sanften Tieren genießen wir den Wald auf ganz besondere Weise. Für zehn bis zwölf Teilnehmer (Mindestalter 6 Jahre).

 

Leitung: Sabine Höfer, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, MeinwegGuide
Treffpunkt: 41844 Wegberg-Dalheim, Mühlenstraße, Innenhof Dalheimer Klosterhof (Parkmöglichkeit ca. 50 m vor dem Klosterhof)


Veranstalter: Sabine Höfer
Kosten: Pro Teilnehmer 10,00 Euro
Telefon: +49(0)2436-339795
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Für zehn bis zwölf Teilnehmer. Wetterfeste Kleidung erforderlich. Bei Sturm oder starkem Regen fällt die Tour aus.

11.11.2018

11:00 Uhr -
14:00 Uhr

Wanderung: Der Meinweg - einfach neue Wege beschreiten

Wanderung / Natur allgemein

 

Der Deutsche Meinweg. Ein vergessenes Stück Natur einfach neu erleben. Urig, wenig begangen und dennoch interessant. Unterschiedliche Höhe deuten auf erdgeschichtliche Aktivitäten hin. Länge der Wanderung ca. 10 km.

 

Leitung: Wilfried Schröder, Wanderführer Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, Roermonder Bahn 40, Wanderparkplatz Sechseichen (zu Beginn der Linkskurve auf der rechten Seite, 100 m hinter der Zufahrt zur Trattoria)


Kosten: 3,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2161-582647 bzw. 0157-73716761
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Um Anmeldung wird gebeten. Bitte auf wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe achten. Getränke und Verpflegung mitbringen, evtl. Einkehr möglich.

11.11.2018

14:00 Uhr

Naturkundliche Herbstführung zum Rheinufer bei Kaiserswerth

 

Herbstfärbung der Bäume und Sträucher, Niederrheinlandschaft mit Kopfweiden, Rheinuferpflanzen, Mauerspaltenpflanzen

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Dipl.-Biologin
Treffpunkt: Kaiserswerther Markt, Personenschiffanlegestelle (nahe Restaurant Schiffchen)


Veranstalter: Gartenamt der Stadt Düsseldorf
Kosten: 2,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre frei.
Telefon: 0211 - 89-94800
E-Mail: gartenamt@duesseldorf.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund 2 Stunden. Bitte kommen Sie mit festem Schuhwerk und wettergerechter Kleidung.

11.11.2018

15:30 Uhr

Klosterführung im Nikolauskloster Jüchen

 

Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte. Infos und Themen der jeweiligen Führung werden vorher auf Facebook oder im Aushang am Kloster bekannt gegeben.

 

Leitung: Nikolauskloster
Treffpunkt: Nikolauskloster, Am Ostflügel (Schild Treffpunkt), 41363 Jüchen


Veranstalter: Nikolauskloster Jüchen
Telefon: 02182/82 996-0
E-Mail: nikolauskloster@oblaten.de
Sonstiges: Aufgrund der historischen Bauweise und des Denkmalschutzes ist eine barrierefreie Führung leider nicht möglich.

13.11.2018

19:00 Uhr

Nicht nur Exoten - Rheinische Landschaften und Nutzpflanzen in den Botanischen Gärten der Universität Bonn

Vortrag

 

Leitung: Dr. Cornelia Löhne, Kustodin Botanische Gärten der Universität Bonn
Treffpunkt: Geb. 29.01, Seminarraum 1. Etage des Wirtschaftsgebäudes links vor der Kuppel


Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens Düsseldorf
Kosten: kostenlos

17.11.2018

09:00 Uhr -
14:00 Uhr

Fotoworkshop Landschaftsfotografie - De Wittsee

Aktivität / Natur allgemein

 

Naturerlebnis mit dem Fotodesigner Uwe Schmid im Landschaftsraum der Nette, De Wittsee. Bewusste Bildgestaltung, Wirkung von Farben und Licht erkennen, Auswahl der Standpunkte, perspektivische Effekte und Gestaltung mit verschiedenen Brennweiten.

 

Leitung: Uwe Schmid, selbständiger Fotodesigner u. Bildjournalist
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Parkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße


Veranstalter: Uwe Schmid, selbständiger Fotodesigner und Bildjournalist
Kosten: 38,00 Euro je Teilnehmer
Telefon: +49(0)2065-677997
E-Mail: workshop@niederrhein-foto.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich telefonisch oder per E-Mail - nsn@niederrhein-foto.de Telefon: +49(0)2065-677997. Teilnahmevoraussetzung ist eine gute körperliche Konstitution. Bitte auch auf wetterfeste Schuhe und Kleidung achten.

18.11.2018

11:00 Uhr -
16:00 Uhr

Wanderung durch den Buchholzer Wald nach Beeck

Wanderung / Natur allgemein

 

Durch idyllische Landschaft geht es über den Residenzweg zum Punkt der ehemaligen Burg Grippekoven. Durch das Mühlenbachtal wandern wir weiter zur berühmtem Heilig-Kreuz-Kapelle nach Kipshoven und wieder zurück zum Ausgangspunkt im Wald (ca. 10 km mit Pausen).

 

Leitung: Gisela Messing, Beauftragte der Stadt Mönchengladbach für den Natur- und Landschaftsschutz
Treffpunkt: 41189 Mönchengladbach, Parkplatz Buchholzer Wald, zwischen Wickrathhahn und Buchholz (L46, Am Haselbusch/Laurentiusstraße, Abschnitt 11)


Veranstalter: Naturpark Schwalm-Nette
Kosten: Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Sonstiges: Eventuelle Einkehr, dennoch bitte Getränke und Verpflegung mitnehmen.

18.11.2018

13:00 Uhr -
15:30 Uhr

Wanderung in und um Hinsbeck

Wanderung / Natur allgemein

 

Das kleine Bergdorf bietet einige Besonderheiten, die wir während der ca. 6 km langen Rundwanderung kennenlernen. Eingebettet in eine schöne Naturlandschaft mit spannender Geologie finden sich in Hinsbeck interessante Bauten und Kunstobjekte.

 

Leitung: Dr. Barbara Grodde, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Hinsbeck, Wanderparkplatz Schlossstraße - gegenüber der Pferdeskulptur


Kosten: Erwachsene 2,50 Euro
Telefon: +49(0)2153-405688

18.11.2018

14:00 Uhr -
16:15 Uhr

Großer Wolfstag für Jung und Alt

Wanderung / sonstige Fauna

 

Mehr als 70 Rudel leben aktuell in Deutschland. In NRW wäre Platz für etwa 80 Wölfe, entspricht etwa 10 Rudeln. Alles von der Einwanderung bis zum Herdenschutz, vom Verhalten bis zur Beute wird besprochen und durch eigenes Mitmachen verständlich! Es gibt einen Schädel, originalen Kot und einiges mehr zu sehen.

 

Leitung: Markus Heines/NABU-Wolfsbotschafter, in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal


Kosten: 6,50 Euro für 1 Erwachsenen + 1 Kind
Telefon: +49(0)2151-62940
Anmeldung erforderlich!
Für Kinder geeignet!

18.11.2018

14:30 Uhr -
15:45 Uhr

Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich

Wanderung / Kultur(geschichte)

 

Schloss Tüschenbroich mit seinen beiden Mühlen und der im Wald gelegenen Ulrichskapelle sind Themen dieser Führung. Die Geschichte vom Schloss, welches seinen Ursprung auf der Motte hatte, bildet den Kernpunkt der Führung. In der Ulrichskapelle können Sie den drei Sagen lauschen, die sich um diese Kapelle ranken.

 

Leitung: Alwine Storms/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1, 41844 Wegberg-Tüschenbroich (vor dem Restaurant)


Kosten: Erwachsene 4,00 Euro, Kinder 2,50 Euro
Telefon: +49(0)2452-65353

22.11.2018

19:30 Uhr -
22:00 Uhr

Vollmondwanderung

Wanderung / Natur allgemein

 

An einem schönen Herbstabend wandern wir ca. 10 km durch die Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Dabei lassen wir die vom Vollmond beleuchtete Landschaft auf uns wirken. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

 

Leitung: Dirk Heinen/Naturpark Schwalm-Nette
Treffpunkt: Wanderparkplatz Deutsches Eck, 41844 Wegberg, Ortsteil Dalheim-Rödgen, St.-Ludwig-Straße (Parkplatz am Ende der Straße)


Telefon: +49(0)157-76215988
Sonstiges: Bitte auf witterungsangepasste Kleidung und Wanderschuhe achten. Taschenlampen sind mitzubringen.

23.11.2018

Tourensponsor

18:30 Uhr

Liedberger Abendführung mit Ausgabe von Gästelaternen (begrenzte Stückzahl)

 

Liedberg und unsere Geschichte auf unterhaltsame Art und Weise besser kennen lernen. Spannend, informativ und überraschend ...Begleiten Sie unseren Gästeführer Gerd Busch mit seiner Laterne auf eine spannende Zeitreise durch das abendliche Liedberg. Vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mühlenturm oder Schloss erwarten Sie interessante und amüsante Geschichten auf dieser beliebten Tour. Zum Schluss besichtigen Sie in unserem Haus noch den größten Liedberger Gewölbekeller, bevor wir Sie in unseren Gasträumen mit einer pikanten Vesper verwöhnen, bestehend aus einer wärmenden Suppe, der Genießer Versperplatte mit verschiedenen Braten, Schinken und Käse und dem süßen Abschluss. Dauer der Führung ca. 90 Minuten und nur mit verbindlicher Anmeldung.

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg, 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: 29,50 Euro pro Person für Führung und Vesper
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerzahl begrenzt!
Für Kinder geeignet!
Sonstiges: Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Treffpunkt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Karten können Sie im Liedberger Landgasthaus kaufen.

24.11.2018

Tourensponsor

11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Adventmarkt im historischen Gewölbekeller

 

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre unseres Gewölbekellers aus dem 19. Jhdt. verzaubern. Ausgesuchte Händler warten auf Ihren Besuch und unsere Küche oder Kaffeetafel hält alles bereit um Ihnen einen besonderen Tag zu bescheren. Eintritt frei!

 

Leitung: Gerd Busch/Simone und Peter Schmitt, Liedberger Landhasthaus
Treffpunkt: Liedberger Landgasthaus, Landstraße 19, Liedberg


Veranstalter: Liedberger Landgasthaus
Kosten: kostenlos
Telefon: 02166-87294
E-Mail: info@llgh.de
Für Kinder geeignet!

25.11.2018

12:00 Uhr -
16:00 Uhr

Hundewanderung: Naturerlebnis Borner See und Laarer Bruch

Wanderung / Natur allgemein

 

Die Wanderung verläuft vom kleinen Hariksee die Schwalm entlang durch historisch alte Buchenwälder vorbei an Feuchtwiesen zum Vogelschutzgebiet am Borner See und weiter zum Laarer Bruch. Die naturbelassene Landschaft aus Mooren, Wiesen und Wäldern bietet vielen seltenen Pflanzen- und Tierarten einen idealen Lebensraum.

 

Leitung: Ursula Prigge/4PfotenTouren
Treffpunkt: Parkplatz am Caf-Restaurant Mühlrather Hof, Am Hariksee, 41366 Schwalmtal


Veranstalter: 4PfotenTouren
Kosten: 19,00 Euro Normaltarif (1 Person, 1 Hund), 28,50 Euro Partnertarif (2 Personen, 1 Hund)
Telefon: +49(0)221-47670981
E-Mail: info@4PfotenTouren.de
Anmeldung erforderlich!
Sonstiges: Freilaufmöglichkeit für die Hunde vorhanden, in Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht.

<< zum Seitenanfang

 

Apotheke in Wersten